Ulmate.com - Das Netzwerk fuer Ulm, Neu-Ulm und die Region

Nachrichten aus Ulm, Neu-Ulm und Umgebung

... via DONAU 3 FM
Friedhofsgebühren steigen in Ulm etwas moderater 17.02.2017
Friedhofsgebühren steigen in Ulm etwas moderater Ab 1. März wird sterben in Ulm teurer. Die Friedhofsgebühren werden angehoben – allerdings nicht so drastisch wie erwartet. Zu der Erhöhung kommt es, weil Löhne und Preise gestiegen sind und die Nachfrage nach Urnengräbern oder anonyme Bestattungen weiter zunimmt. Ein Urnengrab kostet ab März 450 statt bisher 332 Euro. Im ursprünglichen Vorschlag hätte sich der Preis fast verdoppelt.